Lea Halmans fliegt zu Silber bei DM, weitere gute Platzierungen für SV GO! Saar 05

Nach dem Laura Müller kurzfristig wegen Verletzung ihre Meldungen zurückziehen musste, war SV GO! Saar 05 noch mit sechs Athleten/Athletinnen bei der DM in Berlin vertreten.

Fabio Heßling Foto: Privat

Einziger männlicher Vertreter war Fabio Heßling im Hammerwurf.

Er zeigte einen wirklich guten Wettkampf und lag mit Saisonbestleistung von 67,06 m bis zum sechsten Versuch noch auf dem Bronzerang, bis ihm Sören Klose von Eintracht Frankfurt mit 67,39 m noch die Medaille wegschnappte!

Schade, trotzdem eine sehr gute Leistung von Fabio, auf den Tag fit mit Saisonbestleistung!

 

 

 

Bild: Privat

Gleich drei starke Hürdensprinterinnen gingen für SV GO! Saar 05 an den Start:

Paula Grauvogel (Bild links), die ja noch zur U20 zählende Nachwuchshoffnung

Abigail Adjei (Bild Mitte) und

Lisa Maihöfer.

 

 

 

 

Paula Grauvogel (2004) erwischte in ihrem Vorlauf einen guten Start und lief ein technisch gutes Rennen, lief aber mit 14,07 sec knapp an ihrer pB vorbei und konnte sich nicht für das Finale qualifizieren.

Abigail Adjei (1997) lief in ihrem Vorlauf richtig gute 13,73 sec und qualifizierte sich für den Endlauf, ebenso wie die erfahrene Lisa Maihöfer, die es mit 13,71 sec in den Endlauf schaffte.

In einem wirklich schnellen Endlauf erzielten die vier Erstplatzierten alle neue persönliche Bestzeiten, so dass Lisa Maihöfer (1998), die mit 13,48 sec nur um 8/100 sec ihre persönliche Bestleistung verpasste, den sechsten Platz erreichte. Ihre Vereinskollegin Abigail Adjei erwischte einen schlechten Start und kam letztlich als Achte mit 14,24 sec ins Ziel.

Zwei Athletinnen im Endlauf der deutschen Meisterschaften über 100 m Hürden – das alleine ist schon ein großer Erfolg! Glückwunsch!!

Maja Schorr Bild: Privat

Mit Maja Schorr (2004) startete eine weitere sehr hoffnungsvolle Nachwuchsathletin von SV GO! Saar 05 bei der DM der Männer und Frauen, und zwar über die längste Sprintstrecke, die 400 m!

Wie schon so oft in wichtigen Rennen, lief Maja auch hier in ihrem Halbfinale, dem dritten, mit 53,64 sec eine neue, hervorragende persönliche Bestzeit und wurde Dritte! Leider reichte die Zeit nicht zum Erreichen des Finales. Enttäuschend für die junge Sprinterin, denn im zweiten Halbfinale hätte ihre Zeit locker fürs Final gereicht! Trotzdem Glückwunsch an Maja, ein beherzter Lauf mit neuer persönlicher Bestzeit!

 

 

 

L. Halmans/B. Stichling/M.-L- Jungfleisch Bild: Privat

Für den absoluten Höhepunkt bei SV GO! Saar 05 sorgte wieder einmal Lea Halmans im Hochsprung der Frauen!

Pünktlich auf die Minute zeigte sie sich fit, hochkonzentriert und auf die Aufgabe bestens fokussiert. Bei 1,70 m beginnend, meisterte sie bis einschließlich 1,84 m alle Höhen im ersten Versuch. Der erste Sprung über 1,87 m war äußerst knapp gerissen, doch dann war diese Höhe doch zu hoch, es folgten zwei ungültige Versuche.

Ein großer Erfolg für Lea, Silbermedaille bei den deutschen Meisterschaften. Den Silberrang teilte sie sich mit Marie-Laurence Jungfleisch (VfB Stuttgart), die alle Höhen exakt gleich wie Lea sprang. Deutsche Meisterin wurde Bianca Stichling (TSV Bayer Leverkusen) mit 1,87 m.

Gratulation an Lea Halmans für einen klasse Wettkampf und die Silbermedaille!

 

 

 

P. Grauvogel/L. Maihöfer/A. Adjei/L. Halmans Bild: Privat

Zum Abschluss starteten unsere schnellen Frauen noch in der 4×100 m Staffel, für die sie sich im Vorfeld mit einer Zeit von 46,65 sec qualifiziert hatten.

Insgesamt 23 Staffeln gingen an den Start, unsere Quartett war im zweiten Halbfinale an der Reihe. In der Besetzung Abigail Adjei, Lisa Maihöfer, Paula Grauvogel und Lea Halmans zeigten unsere Frauen einen schönen Lauf mit ordentlichen, aber nicht durchgängig guten Wechseln und liefen mit neuer Saisonbestleistung in 46,29 sec. auf Platz vier im zweiten Halbfinale.

In der Addition der drei Halbfinals erreichte die Staffel von SV GO! Saar 05 den 12. Platz von 23 Staffeln. Ein letztendlich gutes Ergebnis!

 

 

 

 

 

Hier nochmal unsere Platzierungen:

 Name/VornameDisziplinLeistungPlatz 
Lea HalmansHochsprung1,83 m2.
Fabio HeßlingHammerwurf67,06 m4.
Lisa Maihöfer100 m HürdenF: 13,48 sec
HF: 13,71 sec
6.
Abigail Adjei100 m HürdenF: 14,24 sec
HF: 13,73 sec
8.
Maja Schorr400 m53,64 sec9.
4x100 m Staffel DM Berlin4 x 100 m Staffel46,29 sec12.
Paula Grauvogel100 m HürdenHF: 14,07 sec 16.