Valentin Moll jetzt 19,10m und Teilnehmer bei der EM U18 in Tiflis

  • Valentin stieß die 5 kg Kugel bei den Süddt. U18- Meisterschaften in Heilbronn auf 19,10 m und hat mit dieser Weite die Norm für die EU U18 um 30 cm überboten und führt die BL zur Zeit an.  Am nächsten Wochenende wird die Ausscheidung in Walldorf fallen. Valentin gewann auch mit dem Diskus die U18-Meisterschaft mit 53,99.
  • Die WU18 4x100m Staffel mit A. Rausch – T. Bubel – L. Rink – S. Woidy siegte in sehr guten 47,77 und belegen damit zur Zeit in der DLV-BL den 4. Platz.
  • Nico Eiden wurde im 400m Lauf der U18 Dritter mit 51,77.
  • Als weitere gute Leistungen sind der Weitsprungtitel bei den Männern von Jan Uder mit 7,50 m zu nennen, der 3. Platz von S. Liefgen im Hochsprung der Männer mit 2,03 und der über 100 m von Th. Balambramaniam in 10,70 sec. sowie der 3. Platz der 4×100 m Staffel mit S. Groß – Th. Balambramaniam – I. Condé – R. Hind in 41,26.

Mit seinem Sieg bei der U18-Gala in Walldorf mit 18,29 qualifizierte sich Valentin für die EM U18 in Tiflis.

Ansonsten verliefen diese Meisterschaften eher enttäuschend! Die Gesamtergebnisliste ist unter „Ergebnislisten“ abgelegt.

IMG_1108Marvin Bollinger, 96, belegte in Ratingen beim Zehnkampf den 7. Platz mit p.B. und 7.208 Punkten, wobei er in einigen Disziplinen deutlich hinter seinen Bestleistungen blieb. Er kann sich demnach noch weiter verbessern:

11,42 (BL 11,01) – 6,58 (BL 6,93)- 12,96 – 1,98 (BL 2,09) – 51,65 – 15,60 – 38,26 – 4,60 – 57,78 – 4:47,40