Starker Auftritt beim U18/U16 Hallenländerkampf!

Einen richtig starken Auftritt hatten unsere Teilnehmer am Sonntag beim Hallenländerkampf an der Sportschule. Nominiert waren:

  • Paula Preuße, wU16
  • Teresa Bubel, wU18
  • Lea Rink, wU18
  • Gianluca Stefania, mU18
  • Eric Espin, mU18

Paula Preuße lief über 60 m in 8,08 sec p.B. (3. Platz) und trug als Schlussläuferin zum Sieg der 4×100 m Staffel bei.

Teresa Bubel wird Zweite im Weitsprung mit 5,36 m, läuft über 200 m in 26,61 sec p.B. und siegt mit der 4×200 m Staffel.

Lea Rink läuft im Einlagelauf über 60 m in 8,09 sec p.B. und gewinnt. Unverständlicherweise wurde Lea Rink nur der zweiten Staffel der wU18 über 4×200 m eingesetzt, obwohl sie als starke 200 m Läuferin bekannt ist.Lea startete als Startläuferin dieser 2. Staffel, die außer Wertung die drittschnellste Zeit lief.

Gianluca Stefania trug als 3. über 60 m in 7,23 sec wertvolle Punkte zum Gesamtsieg bei.

Eric Espin lief über 60 m in 7,38 sec erneut p.B. und wurde Sechster.