Liebe Trainer/innen, liebe Sportler/innen,

wir versuchen für Euch, diese Informationen auf aktuellstem Stand zu halten.  Auf Grund der schnellen Änderungen können wir aber nicht garantieren, immer auf dem neuesten Stand zu sein!

Nachfolgend kurz die wichtigsten Infos betreffend Training (Auszug aus Info Sport- und Bäderamt vom 04.04.2022):

“Mit der ab dem 03.04.22 geltenden Corona-Verordnung sind alle bisherigen Einschränkungen, wie zB. 3 G Nachweise, aber auch die Maskenpflicht, entfallen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hält jedoch im Rahmen ihres Hausrechts weiterhin daran fest, dass auf den Fluren/Verkehrswegen der Sporthallen und Umkleiden weiterhin Masken zu tragen sind. Ähnliche Regelungen gelten auch in der Bibliothek oder in den Gebäuden des Zoos.

Generell möchte ich an Sie appellieren, nach wie vor bei Unterschreitung der bewährten Mindestabstände eine geeignete Maske (mind. OP-Maske) zu tragen.

Die von Ihnen erstellten Hygienekonzepte müssen aktuell nicht mehr fortgeschrieben werden.

Die Verordnung zu Hygienerahmenkonzepten ist mit Ablauf des 02.04.2022 ebenfalls außer Kraft getreten.

Auch hier gilt, dass die grundlegenden Basismaßnahmen, wie Husten- und Niesetikette, Abstandsregeln, Händehygiene, aber auch ggf. Desinfektion von Sportgeräten weiterhin sinnvolle Maßnahmen darstellen. Ich kann Sie daher nur ermuntern, diese Maßnahmen weiter fortzuführen und hoffe, dass im Rahmen der nunmehr geforderten Eigenverantwortung es nicht zu einem neuerlichen Anstieg der Infektionszahlen und insbesondere einer Belastung des Gesundheitssystems kommt.”