Neun Einzel- und zwei Staffeltitel für Saar 05er bei Saarlandmeisterschaften

Trotz Abwesenheit bzw. Erkrankung einiger Topathleten gewannen unsere Athleten/Athletinnen am Wochenende zahlreiche Titel. Doppelsiege erreichten Valentin Moll im Kugelstoßen und Diskuswerfen der U18 sowie Teresa Bubel über 200 m und in der 4×100 m Staffel. Nachfolgend die erfolgreichen Teilnehmer/Innen bis Platz drei, die Gesamtergebnisliste ist unter „Ergebnislisten“ abgelegt:

Platz 1:

  • 200 m Männer, Robert Hind, 21,88 sec
  • 110 m Hürden Männer, Philipp Burgard, 15,54 sec
  • 4×100 m Staffel Männer, Groß (LAZ)/Balasubramaniam (LAZ)/Condé (LAZ)/Burgard, 42,75 sec
  • Stabhoch Männer, Marvin Bollinger, 4,41 m
  • Weitsprung Männer, Jan Uder, 7,53 m
  • 100 m MU18, Gianluca Stefania, 11,49 sec
  • Kugelstoßen MU18, Valentin Moll, 17,49 m
  • Diskuswurf MU18, Valentin Moll, 51,34 m
  • Speerwurf MU20, Max Seyler, 55,66 sec
  • 200 m WU18, Teresa Bubel, 25,40 sec
  • 4×100 m Staffel WU18, Rausch (LAZ)/Bubel/Rink/Woidy (LAZ), 48,51 sec

Platz 2:

  • 5.000 m Frauen, Karen aus der Fünten, 19:57,61 min
  • 100 m MU18, Eric Espin, 11,80 sec
  • 200 m MU18, Gianluca Stefania, 24,30 sec
  • 110 m Hürden MU18, Konstantin Moll, 16,02 sec
  • Weitsprung MU18, Gianluca Stefania, 5,99 m
  • Kugelstoßen MU18, Konstantin Moll, 12,47 m
  • 200 m WU20, Kristina Jost, 27,91 sec

Platz 3:

  • 5.000 m Frauen, Marion Stras, 20:01,02 min
  • Kugelstoßen Männer, Marvin Bollinger, 12,73 m
  • Hammerwurf MU18, Konstantin Moll, 52,28 m
  • 100 m MU20, Kevin Busch, 11,68 sec
  • 200 m WU18, Lea Rink, 25,97 sec
  • 400 m MJU18, Moritz Bungenberg, 54,04 sec.

Sehr gute Ergebnisse gab es auch für die Athleten/Athletinnen des LAZ der Startgemeinschaft LAZ SAAR 05:

Erste Plätze erreichten Sophie Gimmler (Hammerwurf Frauen, 59,66 m), Sven Liefgen (Hoch Männer, 2,01 m), Marcel Kirstges (100 m Männer, 10,65 sec), Paula Fischer (Stabhoch WU18, 2,80 m), Saskia Woidy und Anna Rausch (4×100 m WU18), Sebastian Groß, Jean-Ismail Condé und Thanusanth Balasubramaniam (4×100 m Männer).

Den Vizemeistertitel gewannen Isabeau Pleimling (Hammer Frauen, 45,93 m),Thanusanth Balasubramaniam (100 m Männer, 10,76 sec), Jean-Ismail Condé (200 m, 22,37 sec), Marcel Kirstges (Weitsprung Männer, 7,52 m), Lennart Lau (300 m Hürden M15, 43,27 sec), Anna Rausch (200 m WU18, 25,51 sec), Isabelle Steffen (800 m, 2:22,03 min).

Auf den dritten Platz kam Jean-Ismail Condé (100 m Männer, 10,98 sec).